Kiteurlaub, Kitereisen, Kitesurfreisen, Kiteschule
KITESCHULE
Kitesurfen lernen an unserem Homespot
Kiteurlaub, Kitereisen, Kitesurfreisen, Kiteschule
KITESCHULE
Der neue Sommer-Topspot
in Europa
Kiteurlaub, Kitereisen, Kitesurfreisen, Kiteschule
KITESCHULE
Kitesurfen im
indischen Ozean
Kiteurlaub, Kitereisen, Kitesurfreisen, Kiteschule
KITESAFARI
Willkommen im
Kiteparadies
Kiteurlaub, Kitereisen, Kitesurfreisen, Kiteschule
KITECRUISE
Dein unvergessliches
Kitesurfabenteuer

Latest Blog Posts

  • intutorials

    Der Wasserstart – „Kitesurfen lernen“ Tutorial 2

    Der Wasserstart ist neben dem Bodydrag die wichtigste Grundübung, wenn du Kitesurfen lernen willst. Sobald du den Bodydrag und den Wasserstart sicher beherrscht, geht’s so richtig los. Denn dann geht es ans Fahren 😊 Im zweiten Teil unseres Kitesurf-Tutorials erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du den Wasserstart als Kitesurfanfänger sicher un...
  • intutorials

    Der Bodydrag – „Kitesurfen lernen“ Tutorial 1:

    Der Bodydrag ist eine der wichtigsten, vielleicht sogar DIE wichtigste Übung, wenn du Kitesurfen richtig lernen willst. Der Bodydrag hat mit dem eigentlichen Kitesurfen nicht wirklich viel zu tun und macht auch nicht wirklich Spaß, das geben wir zu.  Warum solltest du daher viel Zeit und Energie in diese Technik stecken und nicht gleich m...
  • incommunity

    Inside Kiteriders – Spotchecks, neue Reiseziele und was macht ihr eigentlich im Winter?

    Warum habt ihr genau hier eine Schule oder bietet genau diese spezielle Reisedestination an? Und was macht ihr eigentlich im Winter? Diese beiden Fragen werden uns am Strand im Sommer immer wieder gestellt. Daher haben wir das Thema aufgegriffen und wollen euch einen Einblick geben, wie wir zu unseren Destinationen gekommen sind. Warum genau diese...

KITERIDERS TRAVEL
WIND // WATER // LIFESTYLE

mail: travel@kiteriders-surfreisen.at
whatsapp: +43 680 32 777 30

Über uns

Kitereisen mit Kiteriders - More than just holidays

Du bist auf der Suche nach deinem nächsten Kiteurlaub, Kitecamp oder einer abwechslungsreichen Kitesurfreise? Oder, spielst du gerade mit dem Gedanken, dass du endlich Kitesurfen lernen willst und das Ganze mit einem Urlaub verbinden möchtest? Dann bist du bei uns jedenfalls genau richtig! Denn ein Kiteurlaub mit Kiteriders bedeutet, wir bringen dich zu jeder Jahreszeit an die besten Kitesurfspots der Welt.

Und bei uns ist der Name Programm: „More than just holidays“ ist unsere Philosophie und daher werdet ihr bei uns auch keine fix und fertigen Katalogreisen finden.

Denn wir wollen, dass in eurem Kitesurfurlaub mit Kiteriders einfach alles passt! Im Unterschied zu großen Reiseveranstaltern, zählt für uns nicht die Quantität sondern die Qualität. Wir haben nur ausgewählte Kitesurf-Reiseziele mit hoher Windwahrscheinlichkeit, gewohnter Kiteriders-Qualität und maßgeschneiderten, individuellen Angeboten im Programm.

Durch gemütliche Appartements in Spotnähe, deutschsprachige Lehrer, modernstes Equipment und persönliche Betreuung mit familiärer Atmosphäre an allen unseren Destinationen bieten wir euch ein Rundumpaket für einen unvergesslichen Kitesurfurlaub.

Kiteriders ist dein Reisespezialist von Kitern für Kiter. Als VDWS lizenzierte Kiteschule und eingetragener österreichischer Reiseveranstalter bieten wir dir alle Sicherheiten, damit du deinen Kiteurlaub einfach in vollen Zügen genießen kannst.

Kiteurlaub, Kitereisen und Kitecamps für den Sommer – Kitesurfen in Montenegro und am Neusiedlersee

Der Sommer ist die Jahreszeit auf die jeder Kitesurfer sehnlichst wartet. Die Temperaturen steigen und die Thermik treibt an vielen Kitespots den Wind noch mal richtig an. Die beste Jahreszeit also, um schnell und unkompliziert Kitesurfen zu lernen, einen Kiteurlaub in Europa zu planen oder auch einfach für einen Kurztrip ans Meer.

Im Gegensatz zu einem Kiteurlaub oder einer Kitereise im Winter, liegen die Kitespots im Sommer in Mitteluropa zum Glück meist fast vor der Haustür. Wir haben neben unserem Homespot in Podersdorf am Neusiedlersee einen ganz besonderen Sommerkitespot für euch im Programm.

Montenegro/Ulcinj war lange Zeit noch ein Geheimtipp für Kiter, entwickelt sich aber mittlerweile immer mehr zu einem der Sommerhotspots für Kitesurfer in Europa. Und das nicht zu unrecht. 14km Sandstrand, Stehrevier, konstanter Thermikwind, gute Infrastruktur und ein unschlagbares Preisleistungsverhältnis machen Montenegro zum idealen Reiseziel für einen Kiteurlaub im Sommer. Als eine der ersten Kiteschulen vor Ort, haben wir den Kitesport in Montengro mitetabliert. Wir sind bereits seit 2014 von Mai bis September in Montenegro für euch da: Mit modernem Kitecenter, eigenen Kiteriders Garden Villas, Beachbar, Communityfeeling und natürlich jeder Menge Wind.

Follow the Wind - Dein perfekter Kiteurlaub im Winter in Brasilien, der Karibik und Sri Lanka

Auch der schönste Sommer geht irgendwann zu Ende. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass man bis aufs nächste Frühjahr warten muss, um endlich wieder mit Kite und Board aufs Wasser zu kommen.

Eine Lösung, um im Winter kiten zu gehen, ist einfach in einen dicken Neoprenanzug zu investieren. Die aus unserer Sicht bessere Lösung: Folge einfach gemeinsam mit uns dem Wind und der Sonne rund um den Erdball zu den schönsten Kitespots der Welt. Dann heißt es raus aus der Winterjacke und rein in die Boardshorts. Denn es gibt zum Glück für jede Jahreszeit den richtigen Kitespot mit Wind, Sonne, Strand und Meer.

Begleite uns im Winter auf unseren Kitereisen in die Karibik. Mit unserem eigens gecharterten Katamaran erkunden wir die schönsten Kitespots und abgelegenen Inseln der Grenadinen. Tauche ein in eine unglaubliche Welt aus kristallklarem Wasser, karibischem Flair und natürlich Kitesessions vor einer unglaublichen Kulisse.

Im Herbst stehen jedes Jahr unsere Kiteriders-Kitesafaris in Brasilien auf dem Programm. Mit dem Pickup erreichen wir auch die abgelegensten und besten Kitespots Nordbrasiliens. Es erwarten euch absolut hohe Windsicherheit, brasilianischer Lifestyle, Downwinder und unglaubliche Flachwasserlagunen. Ein unvergesslicher Kiteurlaub mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter und Communityfeeling ist garantiert.

Von Weihnachten bis März folgen wir dem Wind nach Sri Lanka. Die Perle des indischen Ozeans wartet zu dieser Zeit nicht nur mit sommerlichen Temperaturen sondern vor allem mit viel Wind auf euch. Das ideale Winterreiseziel besonders auch für Kitesurfanfänger und Aufsteiger. Das Kiteriders-Kitecamp auf Sri Lanka in Kalpitiya ist der ideale Ort, um Kitesurfen zu lernen und das Ganze mit einem unvergesslichen Urlaub zu verbinden.

Entliehe dem nasskalten Wetter und besuche uns in einer unserer Destinationen für deinen ganz besonderen Kiteurlaub im Winter. Wir freuen uns auf dich!

Kitesurfen lernen im Urlaub – Kiteurlaub für Anfänger, Aufsteiger und Fortgeschrittene

Kitesurfen lernen im Urlaub – Kiteurlaub für Anfänger, Aufsteiger und Fortgeschrittene

Unser Team verfügt über mehr als 15 Jahre Schulungserfahrung und langjährige Erfahrung beim Organisieren von Kitereisen. Diese Erfahrung, genauso wie unsere Leidenschaft fürs Kitesurfen, wollen wir mit dir teilen!

Durch ein gut ausgebildetes, motiviertes Team, sowie modernste Schulungsmethoden und Equipment, ist ein unvergesslicher Kiteurlaub mit optimalem Lernfortschritt garantiert. Jedes Reiseangebot wird individuell erstellt. Durch die persönliche Beratung, stellen wir dir das richtige Paket für deinen Kiteurlaub oder deine Kitereise genau nach deinen Wünschen zusammen.

Das bewährte Kiteriders-Schulungskonzept, Einzelunterricht, Funkschulung, Top-Schulungsreviere mit hoher Windsicherheit und privatem Trainer bringen besonders großen Lernfortschritt auf allen unseren Kitesurfreisen und Kitecamps.

Du kannst den nächsten Kiteurlaub kaum noch erwarten und möchtest endlich Kiten lernen? Dann zögere nicht, schreib uns einfach unverbindlich und erhalte noch heute dein individuelles Kitereise- oder Kiteurlaubsangebot.

Kiteriders Kitesurf-Reisedestinationen

KITESURFEN IN ÖSTERREICH/PODERSDORF AM NEUSIEDLERSEE

Kitesurfen lernen an unserem Homespot

Anfängerkurse ab 239,- Euro.

Kitesurfen lernen im Frühjahr, Sommer und Herbst | Saison 2021 von 1. April - 15. September

Egal, ob du Anfänger bist, nach einer kürzeren oder längeren Pause mit dem Kitesurfen so richtig durchstarten willst oder vor deinem Kitesurfulaub noch die eine oder andere Stunde Auffrischungsunterricht brauchst.

An unserem Homespot in Podersdorf am Neusiedlersee findest du jedenfalls die perfekten Bedingungen vor, um Kitesurfen sicher und schnell zu lernen.

Im größten Stehrevier Europas bringen wir dich Schritt für Schritt mit Motorboot- und Funkschulung deinem Lernerfolg näher. Podersdorf bietet dir perfekte Rahmenbedingungen zum Kitesurfen und um dein nächstes Lernziel zu erreichen.

KITESURFEN IN MONTENEGRO/ULCINJ AN DER ADRIA

Der ideale Sommer-Topspot in Europa

1 Woche Kiteurlaub mit Anfängerkurs und Unterkunft im Kitehouse ab 386,- Euro

Kiteurlaub im Sommer an der Adria | Saison 2021 von 8. Mai bis 12. September

Durch die zuverlässige Thermik in Montenegro erwarten dich ideale Windverhältnisse den ganzen Sommer. Unser Kitesurfcenter mit großzügigem Chilloutbereich und Beachbar liegt direkt am 14 km langen Sandstrand Velika Plaza mit eigenem Strandabschnitt und privater Schulungszone. Der ideale Kitespot für deinen Kiteurlaub im Sommer mit kurzer Anreise und unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis.

Der große Stehbereich, Flachwasser und die konstanten Side-Onshore-Winde bieten vor allem für Anfänger und Aufsteiger optimale Bedingungen für schnelle Lernfortschritte.

Auch Fortgeschrittene kommen bei einem Kitesurfurlaub in Montenegro garantiert nicht zu kurz. Hier hast du massig Platz, um an deinen Skills zu feilen und neue Moves zu trainieren. Natürlich ist auch Beach- und Rescueservice in allen unseren Angeboten inkludiert.

Aber auch für Abwechslung ist gesorgt! Den Abend kannst du in unserem Kitehaus  for “Kiters and Friends only“ bei einem BBQ gemütlich ausklingen lassen, den Sonnenuntergang in einem der romantschen Fischrestaurants am Fluss genießen oder dich noch ins Partyleben der wenige Kilometer entfernten Altstadt von Ulcinj mischen.

KITEURLAUB IN SRI LANKA/KALPITIYA IM INDISCHEN OZEAN

Das perfekte Winterreiseziel für Kiter

1 Woche Kiteurlaub mit Intensivtraining, Unterkunft, Transfers und Vollpension ab 970,- Euro

Kitsurfreise für den Winter im Kitecamp | Saison 2021/22 von 23. Dezember bis 27. Februar

Lange waren wir auf der Suche nach dem perfekten Winterreiseziel, um unser Kite-Reiseangebot für euch besonders im Winter auszubauen. In unserem neuesten Kiteriders Kitecamp in Kalpitiya auf Sri Lanka erwartet euch absolutes Flachwasser, eine riesige Schulungslagune und sehr gute Windbedingungen für eine Kitereise im europäischen Winter.

Der Spot bietet ideale Bedingungen für alle Level. Anfänger und Aufsteiger haben in der großen Lagune mit Stehrevier ausreichend Platz, um sicher und effizient mit unseren Coaches oder alleine zu trainieren. Für Fortgeschrittene bietet der Spot endlos Platz und eine schöne Freestylelagune mit absolutem Flachwasser direkt vor der Tür.

Selbstverständlich erwartet euch auch an unserem neuesten Kitespot in Sri Lanka die gewohnte Kiteriders Qualität mit modernen Unterkünften direkt am Spot. Und wer Sir Lanka hautnah erleben will, kann seinen Kiteriders Kiteurlaub auch mit dem Erkunden der wunderschönen Insel verbinden, die nicht umsonst "Die Perle im indischen Ozean" genannt wird.

 

KITEREISE NACH BRASILIEN ZU DEN SCHÖNSTEN KITESPOTS

Willkommen im Kiteparadies

12 Tage Kitesafari inkl. Unterkunft, Transfers und Tourguides ab 1.790,- Euro

Kiteurlaub im Herbst mit Boardshorts statt Winterjacke | Termine 2021: 31. Okt. - 11. Nov. und 14. Nov. bis 25. Nov.

Brasilien wird nicht umsonst das Kitesurfparadies genannt. Wenn du auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Kitetrip mit einer Mischung aus Flachwasserlagunen, Wavespots und Downwindern bei Sonnenuntergang bist, dann ist Brasilien genau das Richtige für dich.  Und das noch dazu mit einer einzigartigen Windsicherheit. Wir zeigen euch auf unserer Kitesafari die schönsten Spots und übernachten in ausgewählten, gemütlichen Pousadas.

Die Abende auf dieser Kitereise lassen wir gemeinsam nach einem abwechslungsreichen Kitetag bei einem Caipi oder Bier in geselliger Atmosphäre ausklingen. Unsere deutschsprachigen Tourguides begleiten euch immer am Wasser und stehen euch mit Ratschlägen, Tipps und Tricks gerne zur Verfügung. Mit unseren modernen und klimatisierten 4x4 Pickup-Trucks kommen wir auch in die entlegensten Lagunen und begleiten euch zu eurer Sicherheit am Strand.

In deinem Kiteurlaub in Brasilien erwarten dich absolut perfekte Bedingungen für endlose Kitesessions, um eure Fahrtechnik zu verbessern oder ein paar neue Moves mithilfe unserer Instructoren dazuzulernen. In diesem Sinn: Bem Vindo ao kitesurf paraiso do Brasil!

KITECRUISE KARIBIK AUF ST. VINCENT UND DEN GRENADINEN

Dein unvergessliches Kitesurfabenteuer

1 Woche Unterkunft auf unserem eigens gecharterten Katamaran inkl. Tourguides, Skipper, Vollpension und Coaching um nur 1.950,- Euro

Kitesurfreise im Winter in der Karibik | Termine 2022: 29. Jan. - 5. Feb. und 5. Feb. - 12. Feb.

Auf den Spuren von Jack Sparrow erkunden wir gemeinsam die schönsten Inseln, abgelegensten Kitespots und spannendsten Landschaften der Karibik, die nur mit dem Schiff erreichbar sind.

Die Inselgruppe von St. Vincent and the Grandines mit Martinique, St. Lucia, Union Island und viele weitere kleinere Inseln und abgelegene Riffe gehören zweifellos zu den beeindruckendsten Kitesurfdestinationen der Welt.

Je nach Windbedingungen legen wir gemeinsam unsere Reiseroute fest. Selbstverständlich ist auch ein Skipper und ein deutschsprachiger Tourguide und Kiteinstructor auf der Kitereise mit an Bord. Wer will, kann zwischen den Kitesessions gerne auch mit anpacken, die Segel bedienen und auch mal selbst das Steuer unter Aufsicht übernehmen. Oder einfach auf dem gemütlichen Sonnendeck ausspannen.

Wer schon mal in der Karibik kitesurfen war, der weiß, dass dieser Kiteurlaub unvergesslich wird. Und wer noch nicht dort war –  für diejenigen ist es höchste Zeit für diese unvergessliche Kitesurfreise. Schiff Ahoi!

Kursangebot und Verleihmaterial

Kitekurse für optimalen Lernfortschritt

Eine Kitereise oder ein Kitesurfurlaub sind ideal, um Kitesurfen zu lernen oder deine Skills zu verbessern. An allen unseren Kitecentern und Kitereisedestinationen findest du optimale Bedingungen vor, um Kitesurfen schnell, sicher und natürlich mit viel Spaß zu lernen.

Unsere Kiteriders Schulstandorte wurden genau ausgewählt und bieten dir perfekte Schulungsbedingungen mit konstantem Wind, Flachwasser, weitläufigem Stehrevier oder Lagune.

Das motivierte Kiteriders-Lehrerteam hilft dir schnell und sicher Kitesurfen im Urlaub zu lernen. Deutschsprachige und lizenzierte Kite-Instructoren (VDWS und IKO), Einzelunterricht und modernste Schulungsmethoden garantieren optimalen Lernfortschritt.

Egal ob du deine ersten Versuche mit Kite und Board wagst, deine Technik verfeinern oder die neuesten Moves lernen willst. Begleite uns auf unseren Kitereisen oder in den Kiteurlaub und nur du entscheidest, wo deine Grenzen liegen.

Kiteequipment zum Ausleihen

Du hast noch kein eigenes Kiteequipment oder willst einfach einmal das neueste Equipment im Kiteurlaub testen? Kein Problem! Wir haben an allen Kitecentern und bei allen unseren Kite-Reiseangeboten  immer das passende Verleihmaterial für dich am Start.

Alle unsere Kitecenter verfügen über eine breite Palette an Kiteequipment von den Herstellern Duotone Kiteboarding und ION. Natürlich steht dir das Kiteequipment auch auf unseren Kitereisen und Kitecamps mit Voranmeldung im Verleih zur Verfügung.

Unser Equipment wird jede Saison komplett ausgetauscht, um euch optimale Bedingungen beim Kitesurfen und bestmöglichen Lernerfolg zu garantieren.

Selbstverständlich ist in unseren Kitesurfkursen bereits das komplette Equipment ohne Aufpreis für dich inkludiert.

kite, dutotone, evo, sls

Corporate Responsibility

Kitereisen mit Verantwortung

Nachhaltiges Reisen mit Kiteriders

Reisen bedeutet neue Orte zu entdecken, neue Freundschaften zu schließen und schöne Erfahrungen und Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen.

Reisen bedeutet aber auch, einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und einen respektvollen Umgang mit der einheimischen Bevölkerung zu wahren.
Daher ist es unser Ziel, bei unseren Kite-Reiseangeboten einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck und gleichzeitig einen möglichst großen sozialen Fußabdruck zu hinterlassen.

Wir versuchen weitgehend, unsere Unterkünfte mit effizienter Warmwasserbereitstellung durch Solaranlagen, eigenständiger Wasserversorgung und energiesparenden Geräten zu betreiben sowie regionale Gewerbe  zu fördern und somit lokale Wertschöpfung zu generieren.

Weiters ist es uns als Reiseveranstalter für Kitesurfreisen und Kiteurlaube ein Anliegen, nachhaltiges Reisen durch die Unterstützung von Entwicklungshilfeprojekten zu fördern.

Make Me Smile Kenya

Wohnraum und Lebensgrundlage in Kenia

In Kenia, einer der bekannsten Kitedestinationen und Tourismusregionen Afrikas, setzt sich die NGO Make Me Smile Kenya verantwortungsvoll dafür ein, die Bevölkerung zu unterstützen, sich eine nachhaltige Lebensgrundlage zu erarbeiten.

Als wir das Projekt kennenlernten, hat es uns sehr bewegt und wir haben uns unmittelbar dafür entschieden, als Reiseveranstalter auch einen Beitrag leisten zu wollen.

Mit jeder Buchung für einen Kiteurlaub, eine Kitereise oder ein Kitesurfcamp bei Kiteriders unterstützt auch du diese Bemühungen vor Ort und hilfst Familien, sich eine selbstbestimmte Lebensgrundlage zu schaffen. Denn durchschnittlich bei jeder 50. Buchung bei Kiteriders, finanzieren wir ein kleines, einfaches Wohnhaus für eine Familie in der Region Kisumu und zusätzlich drei Ziegen und Saatgut. Wir garantieren, dass das Geld auch dort ankommt, wo es ankommen soll*.

Auch wenn es nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein mag, ist das zukünftig wachsende „Kiteriders-Dorf“ zumindest ein kleiner Beitrag für eine gerechtere Welt. In diesem Sinne: "Steig auf dein Surfbrett und schenke jemandem in Kenia ein Lächeln."

* Make Me Smile Kenya ist ein gemeinnütziger Verein. 100 % der Spenden kommen direkt den genannten Projekten zu Gute. Administrative Kosten werden durch Mitgliedschaften und spezifische Spenden an den Spendenverein MakeMeSmile International gedeckt. Kiteriders Touristik e.U. garantiert, dass 1% des Jahresumsatzes an den Spendenverein Make Me Smile Kenya zweckgebunden für die genannten Projekte fließt.

 

Fragen und Antworten

Während große Reiseveranstalter meist nur Reisen vermitteln, haben wir an jedem unserer Kitesurfspots unser eigenes Team vor Ort. Damit habt ihr einen Ansprechpartner von der Buchung bis zur Anreise und natürlich während eures gesamten Aufenthalts. Damit können wir besonders gut auf die Bedürfnisse unserer Gäste eingehen. Bei uns steht vor allem die Qualität im Vordergrund. Unsere Intention ist es, euch lieber eine kleine Anzahl an ausgewählten Destinationen mit persönlicher und familiärer Atmosphäre anbieten zu können, anstatt einer Vielzahl von unpersönlichen Reisezielen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass ihr ideale Bedingungen in eurem Kiteurlaub vorfindet, um Kitesurfen zu lernen oder einfach einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub mit Gleichgesinnten zu verbringen. Gleichzeitig habt ihr mit uns als eingetragenem Reiseveranstalter alle Sicherheiten von der Kundengeldabsicherung über ausreichende Haftpflichtversicherungen bis hin zu einem erfahrenen Team an Reiseprofis, damit ihr euren Urlaub einfach genießen könnt und euch um nichts zu sorgen braucht.

Generell hängt die Frage davon ab, zu welcher Zeit du wohin fahren willst, denn irgendwo auf der Welt gibt es zu jeder Jahreszeit Wind. Aber genauso gibt es praktisch nirgendwo das ganze Jahr die gleiche Windausbeute. Daher ist es bei der Planung deines Kitesurfurlaubs oder deiner Kitesurfreise wichtig, das richtige Reiseziel für die richtige Jahreszeit zu finden. Wir haben für jede Jahreszeit die richtigen Destinationen für dich. In Montenegro und Podersdorf eignet sich der gesamte Sommer von April bzw. Mai bis September fürs Kitesurfen. Im Winter bringen wir dich dann zur windreichsten Zeit an die schönsten Übersee-Kitesurfspots mit unseren Catamarantouren in der Karibik im Januar/Februar und unserer Kitesafari nach Brasilien im November. Oder besuche uns an unserem neuen Winterspot in Kalpitiya auf Sri Lanka von Weihnachten bis März.

Um Kitesurfen schnell und sicher zu lernen, solltest du auf jeden Fall eine Kitesurfschule besuchen. Wichtig sind auch die Bedingungen vor Ort. Denn hohe Wellen, böiger, ablandiger oder zu starker Wind erschweren den Lernfortschritt enorm. Ideal, um Kitesurfen zu lernen, sind demgegenüber Bedingungen mit Flachwasser, Stehrevier, konstanten Winden und ohne Hindernisse im Wasser, wie Riffe oder Steine. Wir haben alle Standorte für unsere Kitesurfschulen in Podersdorf, Montenegro und Sri Lanka sorgfältig ausgewählt, um euch ideale Schulungsbedingungen und hohe Windsicherheit bieten zu können. Auch auf unseren Kitesurfreisen sind immer ausgebildete Kitesurfinstructoren dabei, die euch mit täglichem Coaching und Videoanalyse gerne weiterhelfen, wenn ihr eure Technik verfeinern wollt oder den einen oder anderen neuen Move lernen wollt.

Selbstverständlich bieten wir auch individuelle Versicherungspakete für euch an, die genau eurem Bedarf entsprechen. Mit unserem Partner der Europäischen Reisversicherung haben wir genau die richtigen Angebote für euch zusammengestellt, um euch den bestmöglichen Schutz speziell für Kitesurfreisen bieten zu können. Egal, ob ihr alleine, als Paar oder Familie einen Versicherungsschutz für eure Reise abschließen wollt oder gleich lieber einen Vollkasko-Jahresreiseschutz, wir finden mit euch gemeinsam sicher das richtige Angebot. Gebt uns einfach kurz Bescheid und wir beraten euch gerne. In den speziellen Kiteriders-Jahresreiseversicherungen ist sogar euer Kiteequipment mitversichert.

Gerne könnt ihr eure Flüge über uns buchen bzw. stehen wir euch natürlich jederzeit bei Fragen zur Anreise, ob mit dem Flugzeug oder Auto immer gerne zur Verfügung. Als Partner von AER-Ticket Austria haben wir Zugang zu tagesaktuellen Flugpreisen von über 200 Airlines weltweit. Vor allem für Langstreckenziele empfiehlt sich oft die Buchung über einen Reiseveranstalter, um im Fall von Problemen bei der Reise eine leichte Schadensabwicklung zu erreichen. Für die Kurzstreckendestinationen aus unserem Kitesurfreiseangebot in Österreich, Montenegro und Sardinien, empfehlen wir die Buchung des Fluges über die gängigen Online-Flugreisevergleichsportale, da ihr hier meist die günstigsten Angebote findet. Für die Flugbuchung über unser Reisebüro wird ein Agenturentgelt von 30,- Euro je Buchung (unabhängig von der Anzahl der Flüge) verrechnet.

Kitesurfen hat sich mittlerweile zu einem sehr sicheren Sport entwickelt, sofern man die wesentlichen Sicherheitvorkehrungen beachtet und den Umgang mit den Sicherheitssystemen moderner Kites gelernt hat. Auch wenn der Spaß am Kitesurfen im Vordergrund stehen soll, weisen wir euch in allen unseren Kitesurfkursen in die Handhabung der Sicherheitssysteme ein und üben mit euch den Umgang in Gefahrensituationen. Zudem sind an allen unseren Kitesurfcentern auch Motorboote oder Jetskis bei Schulungsbetrieb vor Ort, falls ihr wirklich einmal Hilfe brauchen solltet. Auf unseren Kitesurfreisen in die Karibik und Brasilien sind unsere Instructoren immer bei euch am Wasser und unsere Tourguides kennen die Spots sehr genau, um euch einen sicheren Kitesurfurlaub zu garantieren.

Prinzipiell kann jede und jeder Kitesurfen lernen, der Spaß an Sport hat. Es gibt eigentlich kaum Einschränkungen, um Kitesurfen zu lernen.  Lediglich Kinder sollten ein Mindestgewicht von 40kg haben. Es gibt auch praktisch keine Alterseinschränkungen. Kitesurfen kann in den meisten Fällen weit über 60 Jahre hinaus noch erlernt werden, sofern keine Bewegungseinschränkungen bestehen. Im Zweifelsfall raten wir dazu einen Arzt zu konsultieren, sollten gesundheitliche Beschwerden vorliegen, die sich eventuell durch sportliche Betätigung verschlechtern könnten.

Wie lange es dauert, um Kitesurfen zu lernen ist sehr unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab, wie den persönlichen Voraussetzungen, der persönlichen Vorerfahrung, aber auch von den Bedingungen im Schulungsrevier. Daher solltet ihr unbedingt bei der Auswahl des Schulungsreviers darauf achten, dass gute Bedingungen für Anfängerschulungen, wie Flachwasser und/oder Stehrevier und konstante Windbedingungen zur ausgewählten Jahreszeit vorliegen. In der Regel kann man davon ausgehen, dass man bei guten Bedingungen nach einer Woche soweit ist, dass man bereits relativ sicher am Board steht und in beide Richtungen fahren kann. Alle unsere Beginnerkurse sind so ausgelegt, dass ihr nach dem Kurs sicher mit dem Kitesurfequipment umgehen könnt und danach selbständig weiterüben könnt, ohne euch oder andere zu gefährden und somit viel Spaß an dieser faszinierenden Sportart findet.

In der Regel informieren wir euch bei unseren Reiseangeboten bzw. bei der Buchung immer über wichtige Aspekte, die ihr beachten solltet, wie Einreisebestimmungen, vorgeschriebene Impfungen oder sonstige aktuelle reiserelevante Informationen. Dennoch empfehlen wir vor jeder Reise die Internet-Seite des Außenministeriums oder des Auswärtigen Amtes eures Heimatlandes abzurufen, wo ihr aktuelle Informationen wie Reisewarnungen, Visabestimmungen oder sonstige wichtige Informationen zum Reisziel findet. Für Österreich sind diese Informationen hier (https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/) abrufbar. In bestimmten Fällen ist es auch ratsam, vor der Reise einen Arzt zu konsultieren und sich über allfällige Impfvorschriften zu informieren. Kiteriders übernimmt keine Haftung, sollte die ärztliche Konsultation oder die Informationsabfrage beim Außenministerium unterlassen werden.

Wir bieten verschiedene Reisen an mit unterschiedlichem Reisecharakter, um für jeden das passende Angebot im Programm zu haben. Auch erfordern unterschiedliche Kitesurfreisedestinationen verschiedene Reiseformate, um das ideale Reiseerlebnis für jeden Kitessurfspot bieten zu können:

  • Unsere Kitespots mit Kiteschule in Montenegro, Sri Lanka und Österreich bieten die idealen Bedingungen für alle Level von Anfänger bis Pro, um Kitesurfen zu lernen oder in gemütlicher Atmosphäre mit gleichgesinnten deinen Kiteurlaub zu verbringen. Gerne erstellen wir für euch individuelle Komplettpakete mit Unterkunft und Kurs oder Verleih genau an eure Wünsche angepasst.
  • Kitecamps sind ähnlich wie unsere Kiteschul-Spots allerdings zeitlich begrenzte Events, wo wir an wechselnden Standorten Wochenpakete anbieten, die aber natürlich auch die gewohnte Kiteriders Qualität mit perfektem Übungsrevier, deutschsprachigen und lizensierten Trainern und gemütlichen Unterkünften in Spotnähe bieten.
  • Kitesafaris und Kitecruises sind ein Reiseformat, das darauf ausgelegt ist euch während 1-2 Wochen in bestimmten Regionen die besten Kitespots zu zeigen. Natürlich steht auch hier das Kitesurfen im Mittelpunkt, aber ein Teil des Reiseerlebnisse besteht auch darin, die schönsten Kitespots einer Region zu entdecken und gemeinsam in einer kleinen Gruppe zu erleben. Kitesafaris führen wir an Land durch und erreichen die oft abgelegenen Kitespots mit Pickuptrucks. Bei Kitecruises wohnen wir auf einem Katamaran und erkunden ganz besondere Kitespots, die nur mit dem Schiff erreichbar sind.

Hinterlasse uns eine Nachricht

Bitte fülle die folgenden Felder aus. Wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.
OBEN